IPZV Nordbayern e. V.

Islandpferde Reiter- und Züchterverband Regionalverein Nordbayern e. V.

Wir trauern um unser Gründungsmitglied Rosa Schlögel. In diesen schweren Zeiten sind unsere Gedanken bei ihrer Familie.

 

In diesem Jahr findet der Jugend- und Juniorenkurs auf dem Gestüt Pfaffenbuck I statt. Teilnehmen kann jeder zwischen 12 – 25 Jahren. (Restplätze werden ab dem 10.10.2016 an über 25-jährige vergeben). Als Trainer konnten wir erneut Lisa Draht (geb. Schürger) engagieren.

Termin:     05. – 06. November 2016

Gastgeber:  Pfaffenbuck I, Am Ring 25, 91522

Pferdeunterbringung/Kosten:    Die Pferde sind am Hof in Paddocks bzw. Gastboxen untergebracht. Die Kosten für das gesamte Wochenende betragen 165,- Euro für Vereinsmitglieder, Nichtmitglieder zahlen 185,- Euro. Für Gastpferde 15,- Euro Paddock pro Tag (Selbstversorger).

Schriftliche Anmeldung an:  Leiftur@gmx.de, für Fragen 0176/31655993    Die Anmeldung wird nur mit der Überweisung der Kurs- und Unterbringungsgebühren in Höhe der oben genannten Kurskosten wirksam.

IPZV-Nordbayern,   IBAN DE58750690940003316122, BIC GENODEF1PAR, Raiffeisen Bank Parsberg-Velburg, Stichwort „Juniorenkurs und Name“.

Der Kurs findet nur bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 8 Personen zum Anmeldeschluss statt. Es stehen maximal 12 Plätze zur Verfügung.

Wir gratulieren unseren sehr erfolgreichen jungen Reiterinnen zur den tollen Ergebnissen auf der Deutschen Jugendmeisterschaft. Beinahe alle Ritte endeten mit einer Teilnahme in einem Finale.

Super gemacht!

 

Im Tölt der Kinderklasse überzeugte einmal mehr Johanna Reisinger mit ihrer Schimmelstute Orda.

Simone Strehl hat ihren großen Fuchs Feykir direkt in das B-Finale im Tölt pilotiert.

Melina Assman und ihre Dimma sind erfoglreich vielseitig unterwegs und damit platziert in Tölt, Geschicklichkeit und dem Fahnenrennen.

Michelle Taschew und Hrafanr vom Neuhof erkämpfen sich über die Gruppenprüfungen einen Platz in den Zwischenfinals, und landen am Ende auf dem Treppchen im Töltpreis und auf dem 4. Platz im Viergangpreis.

Lena Christl und ihr Numi sind nicht nur im Töltpreis erfoglreich sondern auch auf der Passbahn. Darüber hinaus hat sie ihren Tór direkt auf den zweiten Rang der Töltprüfung geritten. Mit ihren gezeigten Leistungen hat Lena die Bundestrainerin Suzan Beuk überzeugt, mit dem Ergebnis, dass Sie in den Bundeskader Junger Reiter berufen wurde.

Die Ergebnisse findet ihr hier DJIM 2016.

 

 

Liebe Zuchtinteressierte,

das Team Junge Züchter lädt am 06.08.2016 zum Besuch in der Kinderstube ein. Veranstaltungsorte sind die Gestüte Schloss Neubronn und  Pfaffenbuck II. Informationen zu der Veranstaltung findet ihr hier . Anmeldungen können über diesen Link erfasst werden.

1 2 3 49